Einen Schritt in Richtung Normalität geht der Bürgerbus ab Montag, den 18. Mai.

Der Ruf-Modus wird aufgegeben und der Bus fährt am Vormittag von Montag bis Samstag wieder komplett nach Fahrplan.

Allerdings sind nach wie vor einige Auflagen einzuhalten:

  • Alle Fahrgäste müssen einen Mund-Nasen-Schutz tragen
  • Die im Bus vorhandenen Desinfektionsmittel müssen benutzt werden
  • Bis auf Weiteres dürfen maximal 4 Fahrgäste gleichzeitig im Bus sein
  • Um Kontakte auf ein Mindestmaß zu reduzieren wird kein Fahrgeld erhoben, das Team freut sich aber über eine kleine Spende
  • Eventuell erforderliche weitere Anpassungen werden rechtzeitig bekanntgegeben.

Die Fahrerinnen und Fahrer freuen sich auf ihre Fahrgäste ab 18. Mai.

Bis dahin verkehrt der Bus weiterhin als Ruf-Bus und kann unter der Tel.-Nr. 0172-276 57 53 angefordert werden.

Gaby Wacker