Aufgrund der aktuellen Beschlüsse der Landesregierung zur Corona-Lage ändert der Bürgerbus seinen Fahrplan zum Schutz der Fahrgäste und der Fahrerinnen und Fahrer wie folgt:

Ab Montag, 21. Dezember 2020 bis 31. Januar 2021 verkehrt der Bus nur noch am Vormittag. 

Wir bitten unsere Fahrgäste um Beachtung und auch darum, die Nutzung auf unbedingt notwendige Fahrten zu beschränken.

Ab Montag, den 1. Februar 2021 wird der fahrplanmäßige Betrieb, wenn die Infektionszahlen es zulassen, wieder aufgenommen.

Gaby Wacker